„The Sound of Spirit“, das Album zur 2019 Tour CD & Digital

 

 

Ibuki  EP – nur digital

 

 

DATECITYLOCATION
21.02.2020
EISENHÜTTENSTADT Friedrich Wolf Theater TICKETS -coming soon-
22.02.2020BAD ELSTER König Albert Theater PROTICKET
23.02.2020HALLESteintor VarietéTICKETS -coming soon-
26.02.2020BREMENDie GlockeTICKETS -coming soon-
27.02.2020MAGDEBURGAltes Theater PROTICKET
28.02.2020WOLFSBURGCongress ParkTICKETS -coming soon-
29.02.2020PARCHIMStadthalle
01.03.2020FLENSBURGDeutsches HausTICKETS -coming soon-
03.03.2020NEUMÜNSTERStadthalle NeumünsterTICKETS -coming soon-
04.03.2020OLDENBURGWeser Ems HallePROTICKET
05.03.2020BUCHHOLZEmpore BuchholzTICKETS -coming soon-
06.03.2020WESELStädtisches BühnenhausTICKETS -coming soon-
07.03.2020ESSENColosseum TheaterPROTICKET
09.03.2020KÖLNTheater am TanzbrunnenPROTICKET
10.03.2020PADERBORNPaderHalleTICKETS -coming soon-
11.03.2020LÜDENSCHEIDKulturhausPROTICKET
12.03.2020RANSBACH-BAUMBACHStadthalleTICKETS -coming soon-
13.03.2020IDAR-OBERSTEINStadttheaterPROTICKET
14.03.2020SOLINGENKonzerthausTICKETS -coming soon-
15.03.2020ERFURTAltes TheaterTICKETS -coming soon-
17.03.2020BAD HERSFELDStadthalleTICKETS -coming soon-
18.03.2020RUSTEuropapark Rust
19.03.2020LANDSHUTEskara KulturarenaTICKETS -coming soon-
20.03.2020HEIDENHEIMCongress CentrumTICKETS -coming soon-
21.03.2020BAD CAMBERGTICKETS -coming soon-
22.03.2020NEU ISENBURGTICKETS -coming soon-
24.03.2020MARBURGTICKETS -coming soon-
25.03.2020ECHTERNACHTrifolionTICKETS -coming soon-
26.03.2020ZWEIBRÜCKENTICKETS -coming soon-
28.03.2020REICHENBACHNeuberinhausPROTICKET
29.03.2020ST. LEON-ROTTICKETS -coming soon-
31.03.2020BAD SÄCKLINGENGloria TheaterPROTICKET
01.04.2020BAD KROZINGENPROTICKET
02.04.2020STUTTGARTTheaterhausTICKETS -coming soon-
03.04.2020BAD MERGETHEIMKurhausTICKETS -coming soon-
04.04.2020INGOLSTADTTheater Ingolstadt FestsaalTICKETS -coming soon-

 

Präsentiert von:

 

 

 

(thk) Faszinierend, abwechslungsreich, hypnotisch, andersartig, intensiv, authentisch – diese sechs Attribute beschreiben die spektakuläre Show von Kokubu wohl am besten. Dabei spannt die in schwarze Kimonos und weiße Stirnbänder gekleidete Ausnahmetruppe den musikalischen Bogen zwischen den Boden zum Erbeben bringendem Akustik-Orkan, dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte (Shakuhachi). Dabei bietet das 17-köpfige, 1998 gegründete Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama etwas für Ohren und Augen zugleich. In wechselnden Gruppierungen und mittels unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) bringt es in atemberaubender Synchronizität oder auch kontrastierend einen Rhythmus auf die Bühne, der die Zuhörer in seinen Bann zieht. Bisweilen kommt sogar eine imposante, liegende Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Den Widerpart bilden Flötenmelodien, deren fernöstlicher Klang auf Anhieb verzaubert. So entsteht eine auch für Europäer magisch anmutende Musik, die das Publikum in die Spiritualität Japans entführt. Dem Verständnis dieser tief in alter Tradition verwurzelte Kunstfertigkeit dient, dass jedem Stück eine kurze Einführung vorangestellt ist, die die Bedeutung der jeweiligen Lieder erklärt. Sie handeln beispielsweise vom Eins-Sein von Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz „Gehe vorwärts ohne zurückzuschauen“.

Besucher von Kokubu-Gastspielen sind ebenso begeistert wie die Presse. Der Rezensent der Rhein-Zeitung erlebte im ausverkauften Stadttheater in Idar-Oberstein einen „furiosen Auftritt“ und stellte seine Besprechung unter die poetische Überschrift „Wie das Streicheln von Grashalmen im Wind“. Der Bonner General-Anzeiger schrieb unter anderem von einem „schallgewaltigen Energiestrom“, entfacht durch einen „artistischen Trommelsturm“, kurzum: „Ein Abend, der die Seele berührte“. Auch dort gipfelte der Abend einmal mehr darin, was schon die Gießener Zeitung anlässlich des Termins im hr1-Sendesaal notierte „Tosender Beifall und Standing Ovations“!

Karten für die Konzerte von Kokubu, die nach langjährigen Live-Erfolgen in Japan und den USA erstmals durch Deutschland touren, kosten im Vorverkauf zwischen € 29 und € 69 (zzgl. Gebühren).           Abdruck honorarfrei!

 

Chijaki Toyama

 

 

 

 

 

 

 

Download Kokubu Press Pictures (full size)

Download Kokubu Live Pictures (full size)

 

 

 

Tourmanagement & Booking Europe

MIRO LIVE UG
Asternweg 28
50679 Köln / GERMANY
Tel.: +49 221 7880220

email: info[at]miro-live.de
www.miro-live.de

Tourpromotion:

https://www.hammerl-kommunikation.de/